Es wird massiv ausgebaut

Di, 23. Feb. 2021

Die Dottikon ES schafft 200 neue Stellen

Die Dottikon ES investiert in den nächsten sieben Jahren 600 Millionen Franken in die Infrastruktur, aber auch in neue Arbeitsplätze. Ein Kredit dafür wurde schon aufgenommen.

Die Dottikon ES hat grosse Pläne. In den kommenden sieben Jahren wird sie am Standort in Dottikon 600 Millionen Franken investieren, hauptsächlich in Pharmawirkstoff-Produktionsanlagen und in die Infrastruktur, teilt die Firma mit. Gleichzeitig wird das Personal aufgestockt: Rund 200 neue Stellen sollen hier geschaffen werden, teilt die Firma mit. Besonders Operators und technische Fachkräfte für die chemische Produktion von Pharmawirkstoffen, Maschinen- und Chemieingenieure werden künftig hier ausgebildet. Ausserdem Chemiker unter anderem für Führungsaufgaben. Die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Fahrräder für Asylbewerber-Familien

Gemeinde sucht Velos für 10- bis 14-jährige Kinder

Eggenwil beherbergt und betreut seit 1990 nahezu ununterbrochen vom Kanton zugewiesene Personen nach dem Asylrecht in der gemeindeeigenen Asyl- und Flüchtlingsunterkunft zwischen Gemeinde- und Schulhaus an der Kustergasse 1b/c. Gegenwärtig leben dort zwei Familien mit insgesamt 13 Personen. Nachdem die bisherigen alten Fahrräder definitiv ausgedient haben oder zu klein geworden sind, werden drei fahrtüchtige Vel...