Erstes Gold

Di, 23. Feb. 2021

Bobsport: Melanie Hasler fährt an den «Monobob World Series» auf den 1. Rang

Nach einem intensiven Winter war sie vor dem Start in Königssee «total platt», wie die Berikerin Melanie Hasler erzählt. Doch die Freiämterin überzeugte im Monobob und holte ihre erste Goldmedaille. Das Rennen im Zweierbob wurde indes abgesagt.

Es gab im Monobob-Rennen in Königssee einen Zweikampf zwischen zwei Schweizerinnen. Im 1. Lauf führte Martina Fontanive mit 25 Hundertsteln vor der Berikerin Melanie Hasler.

Im zweiten Lauf fährt die Freiämterin dann genau 25 Hundertstel schneller als Fontanive. So teilte sich die 22-Jährige den 1. Rang beim «Monobob World Series»-Rennen mit ihrer Landsfrau.

Einige der Top-Fahrerinnen fehlten

Die 2er- und 4er-Wettkämpfe wurden aufgrund eines Bahndefekts abgesagt. Das…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Förderung der Medien

Am nächsten Dienstag ist das Paket zur Medienförderung im Nationalrat traktandiert. Für den Verlegerverband Schweizer Medien stellt die Vorlage einen guten Kompromiss dar. Eine Auslegeordnung.


«Wettbewerb ist immer gut»

Nationalrätin Marianne Binder, Präsidentin Die Mitte Aargau, zur aktuellen Medienförderung

Als Kommunikationsexpertin hat ihre Stimme betreffend Medienförderung Gewicht. «Medienförderung geschieht, weil sich der Staat...