Departement ist völlig offen

Di, 23. Feb. 2021

Im Wahlkampf um den freien Sitz im Bremgarter Stadtrat wird fälschlicherweise behauptet, man wähle einen Vorsteher oder eine Vorsteherin des Departementes Bildung, also direkt die Nachfolge der Präsidentin der Schulpflege im Stadtrat. Das ist schlicht und einfach falsch.

Wir wählen unabhängig vom Ressort ein neues Mitglied in den Stadtrat. Der Stadtrat entscheidet nach der Wahl selber, wer welches Ressort übernimmt. Die Mitglieder des Stadtrates suchen sich ihr Ressort üblicherweise in der Reihenfolge aus, wann sie in den Stadtrat gewählt wurden. Es ist also offen, ob das neue Mitglied im Stadtrat die Schule bzw. das Ressort Bildung führen wird oder ein völlig anderes Ressort. Wer sich, wie Claudia Bamert, schon im Wahlkampf auf nur ein mögliches Ressort ausrichtet, hat offenbar den…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Für eine gerechtere Welt

Zoe Sutter ist neue Präsidentin der Aargauer Jungsozialisten (Juso)

Seit fast zwei Jahren ist Zoe Sutter im Vorstand der Juso Aargau. Nun übernimmt die 20-Jährige die Führung der Jungpartei.

Erika Obrist

Junge interessieren sich nicht für Politik? Zoe Sutter schon. Ganz sicher seit dem Jahr 2015/16, als über eine Million Menschen sich nach Mittelund Westeuropa aufmachten und hier Asyl suchten. «Ich habe mich damals hilflos gefühlt angesichts des Fl&#...