Saisonziel weit übertroffen

Di, 12. Jan. 2021

Tolle Saison für Sven Wiederkehr

Vorne mithalten und einmal auf dem Podest stehen: Das hat sich der junge Motocrossler Sven Wiederkehr als Saisonziel gesetzt. Erreicht hat er viel mehr: den zweiten Rang in der Jahreswertung.

Die Saison begann wegen Corona viel später. Saisonziel war klar, einmal auf dem Podest zu stehen und vorne mitzuhalten.

Das erste Rennen in Zuckenried begann im Schlamm. Sven Wiederkehr konnte gut vorne mithalten und erreichte sensationell den zweiten Platz. In beiden Läufen. Somit war das Saisonziel bereits im ersten Rennen erreicht.

Trotz einer leichten Muskelverletzung reichte es im zweiten Rennen in Italien für den fünften Rang. Mit der gleichen Punktzahl übrigens wie der Drittplatzierte.

Beim nächsten Rennen in Beggingen fühlte sich der junge Motocrossler aus…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ringen, Reisestrapazen und Corona

Fünf Mitglieder der RS Freiamt an internationalen Turnieren in Nizza und Zagreb

Marc Weber und Christian Zemp, die Greco-Kaderringer der RS Freiamt, starteten am Grand Prix in Zagreb. Die internationalen Freistilvertreter der Freiämter, Joel Meier sowie Nils und Nino Leutert, sind in Nizza angetreten.

Während die ganze Welt durch die Coronapandemie in diversen Bereichen eingeschränkt ist, reisen die Schweizer Ringer in diesen unsicheren Zeiten durch Europa, um an Wettk&#...