Ringen, Reisestrapazen und Corona

Di, 19. Jan. 2021

Fünf Mitglieder der RS Freiamt an internationalen Turnieren in Nizza und Zagreb

Marc Weber und Christian Zemp, die Greco-Kaderringer der RS Freiamt, starteten am Grand Prix in Zagreb. Die internationalen Freistilvertreter der Freiämter, Joel Meier sowie Nils und Nino Leutert, sind in Nizza angetreten.

Während die ganze Welt durch die Coronapandemie in diversen Bereichen eingeschränkt ist, reisen die Schweizer Ringer in diesen unsicheren Zeiten durch Europa, um an Wettkämpfen teilnehmen zu können und so den Anschluss an den Rest der Welt nicht zu verlieren. Darunter auch fünf Mitglieder der RS Freiamt. Während die Greco-Ringer ihr erstes Trainingslager in Tenero im Tessin verbrachten, sind die Freistil-Ringer schon länger unterwegs.

Training in Moldawien, Turniere in Frankreich und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ziel ist Schweizer Meister

Kart-Jungtalent Lyon Mathur bereitet sich auf die Saison vor

Der 14-jährige Lyon Mathur befindet sich als Kartfahrer auf der Überholspur. Letztes Jahr wurde er Vizemeister in der Vega Swiss Championship, nun strebt der Sarmenstorfer den Schweizer-Meister-Titel an. Auch international hinterliess er bereits Spuren.

«Einfach auf das Gaspedal drücken – und ab geht die Post.» So beschreibt Lyon Mathur seine Faszination für den Kart-Rennsport, den er seit seine...