Drei Einwohner weniger

Di, 19. Jan. 2021

Am Jahresende waren bei der Einwohnerkontrolle Beinwil total 1174 Personen erfasst beziehungsweise zivilrechtlich angemeldet, davon 601 männlich und 573 weiblichen Geschlechts. Gegenüber den Vergleichswerten des Vorjahres hat der Einwohnerbestand um drei Personen abgenommen. 189 Personen sind als Gemeindebürger registriert. 108 Einwohnerinnen und Einwohner sind ausländische Staatsangehörige aus 20 Nationen, davon 65 mit einer Niederlassungs-, 41 mit einer Aufenthalts- und zwei mit einer Kurzaufenthaltsbewilligung. Zusätzlich wird eine fünfköpfige Familie im Asylbewerber- bzw. Flüchtlingsstatus betreut.

13 Geburten, 6 Todesfälle

Die Einwohnerkontrolle hatte im letzten Jahr folgende Mutationen zu verarbeiten: 79 Zuzüge; 90 Wegzüge; 13 Geburten und 6 Todesfälle. Bei den Wanderungsbewegungen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Graffiti auf dem Schulgelände

Auf dem Arner Schulgelände wurden kürzlich mehrere Graffiti entdeckt. Es ist anzunehmen, dass diese zusammen mit den Graffiti beim Reservoir der Wasserversorgung am Wochenende vom Samstag und Sonntag, 6. und 7. Februar, gesprayt geworden sind.

Zeugen auf die Täterschaft gesucht

Zeugen, welche Hinweise auf die Täterschaft machen können, werden gebeten, sich bei der Gemeindekanzlei Arni, Telefon 056 649 90 10, zu melden. Der Gemeinderat behält sich vor, Anzeige z...