Bald ohne externe Schulden

Fr, 20. Nov. 2020

«Gmeind» Künten: 1,5 Millionen Franken für die Erneuerung der Infrastrukturen

Künten schaut nach vorne und wagt sich an anstehende Infrastrukturaufgaben. Denn im kommenden Frühjahr ist die Gemeinde schuldenfrei. Der Souverän hat 1,5 Millionen Franken bewilligt fürs Regenbecken, für neue Wasseruhren, für Werkleitungen im Kirchweg und weitere Planungen.

Hans Rechsteiner

Noch selten habe er eine derart volle Halle mit so wenigen Leuten erlebt, sagte Gemeindeammann Werner Fischer gut gelaunt als Einstieg in die Versammlung. Tatsächlich waren 40 von 1261 Stimmberechtigten anwesend. Um dann zügig die Regularien des Rechnungsjahrs 2019 abzuwickeln – die Sommer-«Gmeind» ist bekanntlich ausgefallen.

«Wir blicken in die Zukunft», sagte Fischer, und wies darauf hin, dass die nächstens von externen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Villmerger Kombibauten: Ende gut, alles gut

Vor 25 Jahren

Folgende Ereignisse, Meldungen und Personen waren vor genau 25 Jahren aktuell:

Kanton kann nicht grösser werden

Es gehe nicht nur um Papier, sondern um Land-, Kultur- und Siedlungsqualität, betont Heinrich Bachmann, Chef Abteilung Raumplanung des Kantonalen Baudepartements, anlässlich der Orientierungsversammlung der Regionalplanungsgruppe Oberes Freiamt in Aristau.

Einweihung der Villmerger Kombibauten

«Wir befinden uns am Ende einer Schaffens...