Doppelrunde für TV Lunkhofen

Fr, 16. Okt. 2020

«Lunki» gegen Zürich und Emmen

In der dritten Meisterschaftsrunde tritt der TV Lunkhofen zweimal zu Hause in Oberlunkhofen an. Morgen Samstag, 18 Uhr, ist Volero Zürich zu Gast. Übermorgen Sonntag, 17.30 Uhr, heisst der Gegner in der zweiten Cuprunde Emmen-Nord.

Morgen Samstag ruft für den TV Lunkhofen bereits die nächste Heimspielrunde. Will man in den vorderen Tabellenrängen mitmischen, ist ein Sieg im Spiel gegen Volero Zürich Pflicht.

Die Gäste sind ein mittlerweile etabliertes Erstligateam. Zwar verlief der Saisonstart für die Zürcher mit drei Niederlagen in drei Partien sehr schlecht, aber die Begegnungen mit den Kellerämtern in der vergangenen Saison waren jeweils hart umkämpft, da Zürich nicht unterschätzt werden darf. Für «Lunki» könnte ein weiterer Sieg den Sprung auf den 4.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Weiterbeschäftigung

Shpresim Kastrati hat seine Lehre als Kaufmann im Sommer erfolgreich abgeschlossen. Aufgrund der sehr grossen Arbeitsbelastung der Gemeindeverwaltung konnte Shpresim Kastrati weiterbeschäftigt werden.

Bis zur Rekrutenschule

Die Beschäftigung dauert bis zur Reduktion der Arbeitsbelastung beziehungsweise bis längstens zum Start seiner Rekrutenschule Mitte Januar 2021.