80 Prozent sind verkalkt und falsch eingestellt

Fr, 16. Okt. 2020

Restclean AG – Kompetenz rund um das stille Örtchen

Das richtige Verständnis für die WC-Anlage reduziert die Kosten und verlängert die Lebensdauer.

Die Toilettenspülung ist ein komplexes System. Die Hersteller haben Spülkasten, WC-Keramik und Ablaufrohre so aufeinander abgestimmt, dass diese bei jedem Spülvorgang einwandfrei ab- und ausgespült werden.

Warum verkalken WCs?

Der Temperaturunterschied zwischen dem kalten Wasser im Spülkasten und der warmen Raumluft führt zu einem Luftstrom, welcher liegen gebliebenes Restwasser im Spülsystem verdunsten lässt.

Hohe Raumtemperaturen, eine Bodenheizung oder längere Spülabstände fördern die Verkalkung. In den nicht sichtbaren Bereichen der Toilettenkeramik bilden sich hartnäckige Kalkablagerungen und unter dem Spülrand bleiben geruchsintensive…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Fast alle fahren korrekt

Die Regionalpolizei Wohlen hat am 6. Oktober eine Geschwindigkeitskontrolle durchgeführt. An der Hägglingerstrasse, innerorts, wurden innerhalb von eineinhalb Stunden 267 Fahrzeuge erfasst. Davon fuhren 25 zu schnell. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 69 km/h.