Dämpfer im Aufstiegskampf

Di, 22. Sep. 2020

Fussball, 4. Liga

Im Kampf um die sieben Plätze für die Aufstiegsrunde reiste Bünz-Maiengrün nach Buchs zum FC Falke Lupfig. Es entwickelte sich ein Spiel, das hin und her ging, mit kleinen Vorteilen für Bünz-Maiengrün. In der 33. Minute jedoch gelang Lupfig der Führungstreffer. Dieses Tor brachte die Gäste aus dem Tritt. So kam es nach einem Fehler in der Abwehr kurz vor der Pause zum 2:0. Nach der Pause wollte Bünz-Maiengrün diesen Rückstand aufholen. Es fehlte jedoch an der letzten Konsequenz. Nach 60 Minuten kam das Heimteam zum 3:0. Kurze Zeit später fiel das 4:0 und somit die endgültige Entscheidung. Zwar gab Bünz-Maiengrün nicht auf und kam durch Rohner zum Ehrentreffer, doch der Rückstand war zu gross. In der Nachspielzeit gelang dem Heimteam noch das 5:1 nach einem Konter. Für…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Alles rund um die Uhr

Vor 28 Jahren reparierte Anton Stierli aus Waltenschwil seine erste Uhr. Noch heute repariert und restauriert er leidenschaftlich gerne. Inzwischen besitzt er eine beeindruckende Uhrensammlung.