Feuerwerk nur am 1. August

Fr, 31. Jul. 2020

Bereits vor und auch nach dem 1. August wird vielerorts in Arni jeweils Feuerwerk abgebrannt. Der Gemeinderat verweist auf das Polizeireglement der Gemeinde, wo klar festgehalten ist, dass nur am 1. August und an Silvester Feuerwerk abgebrannt werden darf. Aus Rücksicht auf die Mitmenschen und die Tiere bittet der Gemeinderat, dies einzuhalten.

Bewilligung privates Fest ausserhalb der Ruhezeiten

Der Gemeinderat hat Melanie und Stefan Martin-Halter, Gjuchstrasse 35, gestützt auf das Polizeireglement der Gemeinde die Bewilligung für ein privates Fest ausserhalb der Ruhezeiten, nach 22 Uhr, erteilt. Das Fest findet am Samstag, 1. August, statt und dauert bis Sonntag, 2. August, 2 Uhr.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Abschied nach 20 Jahren

Rita Strebel hört als Sakristanin auf

Am letzten Sonntag wurde Rita Strebel im Gottesdienst der katholischen Pfarrei Bünzen mit grossem Applaus verabschiedet. 20 Jahre lang hat sie als Sakristanin-Stellvertreterin gewirkt und ist nun in den verdienten Ruhestand getreten. Kirchenpflegepräsidentin Barbara Rey spricht von einem würdigen Gottesdienst mit passender Predigt von Diakon Francesco Marra.

Passend sei auch das Tages-Evangelium nach Matthäus, das von einem Mann...