Das «Bremgarten-Kartell» ist hundertjährig

Fr, 24. Jul. 2020

Die Korporation farbentragender Studentenverbindungen feiert ihren Kartelltag

Dass Bremgarten ein Fixpunkt für studentische «Ausmärsche» wurde, ist einer akribischen und wissenschaftlich wertvollen Arbeit zu verdanken. Das «Bremgarten-Kartell» suchte mit dem Reisszeug-Zirkel auf der Landkarte einen Zentralpunkt zwischen Bern und St. Gallen: die Halbkreise trafen sich in «unserem» Bremgarten.

Das Bremgarten-Kartell ist ein Korporationsverband farbentragender und nichtschlagender (heisst: keine Fechtduelle durchführender) Schweizer Studentenverbindungen an Fachhochschulen. Der Verband ist politisch und konfessionell neutral und hat Mitgliedsverbindungen in der ganzen Schweiz. In diesem Netzwerk geht es um die Förderung der Freundschaft unter den einzelnen Verbindungen sowie die Pflege und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Erfolgreicher Erstflug

Max Vogelsang ist in der Flugzeugszene eine Koryphäe. Nun ist dem Wohler ein Glanzstück gelungen: Er machte eine legendäre «Beech 18» wieder flugfähig. Dafür wählte ihn die Redaktion zum Kopf des Monats Juli.