Weiterhin ohne gültiges Budget

Di, 30. Jun. 2020

Bremgarter lehnen Steuerfusserhöhung und Budget 2020 mit 937 Ja zu 983 Nein ab

Das knappe Ergenis kam bei nur 36,3 Prozent Stimmbeteiligung zustande. Am 20. August findet eine ausserordentliche Einwohnergemeindeversammlung zum Budget statt.

André Widmer

Der Bremgarter Souverän hat mit 937 Ja zu 983 Nein das Budget 2020 und einen Steuerfuss von 97 Prozent (plus drei Prozent gegenüber derzeit) abgelehnt. Lediglich 36,3 Prozent der Stimmbürger nahmen an dieser Urnenabstimmung teil, die dank eines erfolgreichen Referendums zustande gekommen war. Damit wurde der Gemeindeversammlungsentscheid vom Dezember 2019 nicht bestätigt und Bremgarten wird bis mindestens Ende Augsut weiterhin ohne gültiges Budget dastehen.

Ja zu den Kreditvorlagen

Der Stadtrat wird gemäss Stadtammann Raymond Tellenbach…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Dorf feiert ein Jahr später

Das Jugend- und Dorffest wird von 2021 auf 2022 verschoben

Vom Donnerstag bis Sonntag, 17. bis 20. Juni 2021, war in Zufikon das Jugend- und Dorffest geplant. Es findet nun neu vom 16. bis 19. Juni 2022 statt. Grund für die Verschiebung ist das Coronavirus, das in verschiedenen organisatorischen Belangen Auswirkungen hat.

Roger Wetli

«Der Entscheid für die Verschiebung fiel im 16-köpfigen Organisationskomitee einstimmig», sagt Co-OK-Präsident Daniel Juchli. Er...