Hand in Hand

Fr, 12. Jun. 2020

Bauernverband Aargau (BVA) fördert Regionalprodukte in der Gastronomie

Mit 100 000 Franken soll die Zusammenarbeit zwischen Gastronomie und Landwirtschaft weiter gefördert werden. In Zeiten von Corona ist dies umso wichtiger.

Susanne Schild

Die Gastronomie ist ohne Frage eine der Branchen, die wohl am stärksten von der Coronakrise betroffen war und immer noch ist. Die Türen mussten geschlossen bleiben, somit verzeichnen die Gastronomen enorme Umsatzeinbussen. Auch die Landwirtschaft ist davon betroffen. Denn zahlreiche regionale Bauernfamilien liefern ihre Produkte wie Fleisch, Gemüse oder Wein in die Gastronomie. «Umso wichtiger ist es, gerade in diesen schwierigen Zeiten den Zusammenhalt in der Region zu fördern», streicht Melanie Keller, Projektleitung Gastroaktion, heraus. «Auch wir…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Dorf feiert ein Jahr später

Das Jugend- und Dorffest wird von 2021 auf 2022 verschoben

Vom Donnerstag bis Sonntag, 17. bis 20. Juni 2021, war in Zufikon das Jugend- und Dorffest geplant. Es findet nun neu vom 16. bis 19. Juni 2022 statt. Grund für die Verschiebung ist das Coronavirus, das in verschiedenen organisatorischen Belangen Auswirkungen hat.

Roger Wetli

«Der Entscheid für die Verschiebung fiel im 16-köpfigen Organisationskomitee einstimmig», sagt Co-OK-Präsident Daniel Juchli. Er...