Drei neue Infektionen

Fr, 05. Jun. 2020

Kanton Aargau

Im Kanton Aargau lagen gestern Donnerstag 1216 bestätigte Fälle von Coronainfektionen vor. Das sind drei mehr, als am Dienstag, 2. Juni. Bisher sind total 46 Personen an den Folgen des Coronavirus verstorben. Diese Zahl ist gegenüber Dienstag unverändert geblieben. Von Dienstag auf Mittwoch wurden keine neuen Infektionsfälle gemeldet, von Mittwoch auf Donnerstag wurden drei neue Fälle bekannt. Gemäss einer Schätzung des Kantonsärztlichen Dienstes gelten im Aargau rund 1145 Personen als geheilt.

Der kantonsärztliche Dienst betreibt die Kompetenz- und Koordinationsstelle CONTI. Die CONTI hat die Aufgabe, die neuinfizierten Personen individuell zu kontaktieren, zu beraten und zu instruieren. Aktuell werden 22 Personen in Isolation und 28 Personen in Quarantäne betreut.

Es…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Birdlife-Zentrum besucht

Unter kundiger Leitung nahmen elf Personen des Natur- und Vogelschutzvereins Berikon und Umgebung an der Führung durch das naturnah gestaltete Gelände des Birdlife-Zentrums am Klingnauer Stausee teil. Fragen zur Gestaltung des Geländes und der Teiche wurden erläutert und alles, was kreucht und fleucht, beobachtet und benannt. Neben Libellen, Fröschen und Schmetterlingen sahen die Teilnehmenden beim zweiten Besuch im Hide, der Beobachtungshütte, auch einen jungen ...