Aktion gegen Autoposer

Mi, 03. Jun. 2020

Kantonspolizei führte gezielt Kontrollen durch

Ein Problem, das man auch im Freiamt kennt: Autoposer und Raser. In Zeiten der Coronapandemie scheint es sich zu verstärken. Die Kantonspolizei Aargau führte eine gezielte Aktion gegen Autoposer durch. Zusätzlich erfolgten Geschwindigkeitskontrollen auf einschlägig bekannten Raserstrecken. Die Polizei verzeigte über ein Dutzend fehlbare Lenker.

Nicht erst seit diesem ausgesprochen sonnigen Frühling stellt Motorenlärm durch Autos und Motorräder ein Dauerthema dar. Mit dem vermehrten Auftreten sogenannter «Autoposer» hat sich die Problematik zusätzlich verschärft. Indem sie ihre leistungsstarken Autos aufdrehen und die Sportauspuffanlagen bewusst knallen lassen, fallen die mehrheitlich jungen Männer in Innenstädten und Ortschaften negativ auf.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Nachhaltig politisieren

Hannes Tobler aus Unterlunkhofen möchte für die Grünen des Bezirks Bremgarten bei den Wahlen am 18. Oktober in den Grossen Rat einziehen. Mit ihm startet die Sommerserie «Die neue Politgeneration – junge Kandidaten auf den Freiämter Grossratslisten». --rwi


Politik für mehr Nachhaltigkeit

Die neue Politgeneration – junge Kandidaten auf den Freiämter Grossratslisten: Hannes Tobler, Unterlunkhofen, Grüne

Sein Lieblingsplatz in Unterlu...