«Ich muss nie schreien»

Fr, 26. Jun. 2020

Fussball, 2. Liga interregional: Trainingsauftakt beim FC Muri – Test gegen Baden (Sa, 11 Uhr)

Am Montag ist der FC Muri in die neue Saison gestartet. Der neue Trainer Piu schwärmt von den guten Bedingungen auf der Brühl. «Es klappt schon sehr gut, ich bin zufrieden», meint der Wohler. Er ist aber weiterhin auf der Suche nach einem Assistenztrainer.

«Ich habe nichts zu jammern», sagt Piu. Der 43-Jährige ist beim FC Muri gut unterwegs. «Ich muss nie schreien», meint er lachend. Er hat insgesamt 18 Spieler im Kader, allesamt mit Verträgen für die Saison 2020/2021. Eine Luxussituation. Ganz anders als vor zwei Jahren, als er beim FC Wohlen in der 1. Liga Promotion startete. Damals hatte er beim Trainingsauftakt sechs Spieler im Kader, dazu rund 20 Testspieler. Es ist aber nicht…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wechsel an der Spitze

Philipp Zimmermann übernimmt Gesamtleitung des Sonderschulheimes St. Benedikt

Die bisherige Gesamtleiterin Pia Iff wird diesen Sommer pensioniert. Ihr Nachfolger startet Anfang August.

André Widmer

Das Sonderschulheim St. Benedikt in Hermetschwil-Staffeln erhält einen neuen Gesamtleiter. Während siebeneinhalb Jahren hatte Pia Iff die Geschicke inne, zunächst noch in einer Interimsleitung, dann definitiv. Sie führte die Institution in einen Strategieprozess, u...