«Überraschende Nachricht»

Di, 30. Jun. 2020

Beachsoccer: BSC Muri in Quarantäne

10 Beachsoccer-Spieler müssen 10 Tage in Quarantäne. Offiziell wird nicht gesagt, um welches Team es sich handelt. Jedoch ist es klar, dass es sich um die Beachsoccer-Spieler des BSC Muri handeln muss.

Am Wochenende ging eine Medienmitteilung des Schweizer Beachsoccer raus: «Die Swiss Beach Soccer League 2020 ist startklar. Am kommenden Freitag startet die Saison mit dem ersten Spiel in Jona», hiess es darin.

Gegnerischer Spieler positiv getestet

Nur wenig später ist vieles anders. Gestern Montag folgt eine weitere Medienmitteilung. «Eine überraschende Nachricht über einen Coronafall in einem Beachsoccer-Team zwingt die Ligakommission zu diversen Anpassungen», heisst es.

Im Kanton Aargau wurde für eine 10-köpfge Beachsoccer-Mannschaft eine Quarantäne…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wechsel an der Spitze

Philipp Zimmermann übernimmt Gesamtleitung des Sonderschulheimes St. Benedikt

Die bisherige Gesamtleiterin Pia Iff wird diesen Sommer pensioniert. Ihr Nachfolger startet Anfang August.

André Widmer

Das Sonderschulheim St. Benedikt in Hermetschwil-Staffeln erhält einen neuen Gesamtleiter. Während siebeneinhalb Jahren hatte Pia Iff die Geschicke inne, zunächst noch in einer Interimsleitung, dann definitiv. Sie führte die Institution in einen Strategieprozess, u...