Tendenz bleibt positiv

Di, 12. Mai. 2020

Aargau

Gestern Montag lagen im Kanton Aargau 1163 bestätigte Fälle von Coronainfektionen vor. Das sind 14 Fälle mehr als am vergangenen Freitag. Bisher sind total 38 Personen an den Folgen des Coronavirus gestorben. 14 Personen sind zurzeit hospitalisiert. Davon werden zwei Personen auf Intensivstationen behandelt und künstlich beatmet. Derzeit sind zwei Personen auf der Überwachungsstation. Gemäss einer Schätzung des Kantonsärztlichen Dienstes gelten im Aargau rund 1030 Personen als geheilt.

Lockerungen für Freizeitanlagen

Seit gestern Montag sind Besuche in Spitälern und Heimen unter bestimmten Voraussetzungen wieder möglich. Die Lockerungen der Massnahmen zur Bekämpfung und Eindämmung der Coronavirus-Pandemie betreffen auch den Bereich Sport. In der Folge hat die Kantonsärztin die…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Nachhaltig politisieren

Hannes Tobler aus Unterlunkhofen möchte für die Grünen des Bezirks Bremgarten bei den Wahlen am 18. Oktober in den Grossen Rat einziehen. Mit ihm startet die Sommerserie «Die neue Politgeneration – junge Kandidaten auf den Freiämter Grossratslisten». --rwi


Politik für mehr Nachhaltigkeit

Die neue Politgeneration – junge Kandidaten auf den Freiämter Grossratslisten: Hannes Tobler, Unterlunkhofen, Grüne

Sein Lieblingsplatz in Unterlu...