Sieben neue Fälle

Fr, 22. Mai. 2020

Kanton Aargau

Vorgestern Mittwoch lagen im Kanton Aargau 1194 bestätigte Fälle von Coronainfektionen vor. Das sind sieben mehr als am letzten Dienstag. Bisher sind total 44 Personen an den Folgen des Coronavirus gestorben. Diese Zahl blieb seit Montag konstant. Gemäss einer Schätzung des kantonsärztlichen Dienstes gelten im Aargau rund 1090 Personen als geheilt.

Elf Personen sind zurzeit hospitalisiert. Davon werden zwei Personen auf der Intensivstation behandelt. Zwei Personen auf der Intensivstation müssen künstlich beatmet werden. Derzeit ist keine Person auf der Überwachungsstation.

Im Kanton Aargau sind bis jetzt 175 Ansteckungen pro 100 000 Einwohner aufgetreten. In der Vorwoche lag diese Zahl noch bei 172,7. Unverändert ist der Aargau im interkantonalen Vergleich schwach von der…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Birdlife-Zentrum besucht

Unter kundiger Leitung nahmen elf Personen des Natur- und Vogelschutzvereins Berikon und Umgebung an der Führung durch das naturnah gestaltete Gelände des Birdlife-Zentrums am Klingnauer Stausee teil. Fragen zur Gestaltung des Geländes und der Teiche wurden erläutert und alles, was kreucht und fleucht, beobachtet und benannt. Neben Libellen, Fröschen und Schmetterlingen sahen die Teilnehmenden beim zweiten Besuch im Hide, der Beobachtungshütte, auch einen jungen ...