Nur noch 71 aktive Fälle

Fr, 15. Mai. 2020

Kanton Aargau

Gestern Donnerstag lagen im Kanton Aargau 1174 bestätigte Fälle von Coronainfektionen vor. Das sind fünf Fälle mehr als noch am Vortag. Zehn Personen sind zurzeit hospitalisiert. Davon wird eine Person auf der Intensivstation behandelt und künstlich beatmet. Ebenfalls ist derzeit eine Person auf der Überwachungsstation.

43 Personen sind bisher an den Folgen des Coronavirus verstorben. Gemäss einer Schätzung des Kantons-ärztlichen Dienstes gelten im Aargau rund 1060 Personen als geheilt. Gemessen an der Zahl der bisher bestätigten Fälle, hat das zur Bedeutung, dass nur noch 71 Fälle von Coronainfektionen aktiv sind.

Grenzen sollen wieder öffnen

Die Schweizer Grenze zu Frankreich, Deutschland und Österreich soll ab dem 15. Juni wieder offen sein. Die Frage nach einer…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Songria sucht Projektsänger

Für das diesjährige Winterprogramm sucht der Chor Songria musikbegeisterte Projektsänger aller Stimmlagen. Im Dezember wird der Chor an zwei Konzerten die «Latin Jazz Mass» von Martin Völlinger und ausgewählte Lieder des britischen Komponisten John Rutter aufführen. Probenbeginn ist am 13. August von 20 bis 22 Uhr in der Kreisschule Mutschellen in Berikon.

Interessierte melden sich bitte bei der Präsidentin Ursula Probst, E-Mail probst.ursula@blue...