Verstärkung für Kultur im Dorf

Di, 31. Mär. 2020

Aktuelles aus Aristau

Franziska Bosio hat aus beruflichen Gründen per 31. Dezember ihren Rücktritt aus der Kommission bekannt gegeben. Ihr Engagement wird an dieser Stelle bestens verdankt.

Die Aufgaben der fünfköpfigen Kultur- und Freizeitkommission der Gemeinde Aristau können mit der Mitgestaltung des kulturellen Dorflebens, der Förderu ng der Gemeinschaft und der Vernetzung untereinander sowie der Vermittlung von Gemeinschaftssinn und Freude umschrieben werden.

Sich für ein intaktes Dorfleben einsetzen

Wer Interesse hat, aktiv am kulturellen Geschehen der Gemeinde mitzuwirken, kann sich per Mail an kfk-aristau@gmx.ch wenden. Die verbleibenden Mitglieder der Kommission freuen sich auf Interessierte und deren Bereitschaft, sich für das Dorfleben einzusetzen.

Bauetappe beendet

Bald…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Jeder kann Minuten sammeln

Aktion «Schweiz bewegt» läuft bis Ende Juni

Der grosse Auftakt der Aktion «Schweiz bewegt» Anfang Mai ist zwar ausgefallen, Bewegungsminuten sammeln für den Mutschellen kann man trotzdem. Er liegt derzeit auf Platz 2 im schweizweiten Vergleich.

Das Zentrum Burkertsmatt soll nicht nur eine Sportstätte sein, hier soll man sich auch in der Freizeit begegnen. Deshalb haben sich die Verbandsgemeinden entschlossen, am Projekt «Schweiz bewegt» mitzumach...