Unbürokratisch Hilfe leisten

Fr, 27. Mär. 2020

Kantonales Massnahmenpaket für stark betroffene Unternehmen und selbstständig Erwerbende

Der Regierungsrat will in Absprache mit der Kommission für Aufgabenplanung und Finanzen 300 Millionen Franken zur Verfügung stellen. Dies in Ergänzung zu den vom Bund beschlossenen Massnahmen.

Der drastische Auftrags- und Umsatzrückgang in immer mehr Branchen sowie die vorübergehende Schliessung von Geschäften bringt die Unternehmen an den Rand ihrer Existenz und bedroht breite Bevölkerungsgruppen auch wirtschaftlich. Die Anträge auf Kurzarbeit sind auf einem extrem hohen Niveau und die Anmeldungen von Stellensuchenden auf den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) haben sich verdreifacht.

Der Regierungsrat begrüsst das vom Bundesrat zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen beschlossene…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Jeder kann Minuten sammeln

Aktion «Schweiz bewegt» läuft bis Ende Juni

Der grosse Auftakt der Aktion «Schweiz bewegt» Anfang Mai ist zwar ausgefallen, Bewegungsminuten sammeln für den Mutschellen kann man trotzdem. Er liegt derzeit auf Platz 2 im schweizweiten Vergleich.

Das Zentrum Burkertsmatt soll nicht nur eine Sportstätte sein, hier soll man sich auch in der Freizeit begegnen. Deshalb haben sich die Verbandsgemeinden entschlossen, am Projekt «Schweiz bewegt» mitzumach...