ARA-Baustart am 14. April

Di, 24. Mär. 2020

Nachdem aufgrund der Submission die Bauarbeiten für ein zusätzliches ARA-Regenlklärbecken an die Firmen Graf AG, Bucher + Joho AG und Hubschmid AG vergeben werden konnten, ist der Baustart am 14. April vorgesehen. Die Inbetriebnahme ist im März 2021 geplant. Während der Bauzeit ist der Zugang zur Kläranlage stark eingeschränkt. Insbesondere stehen keine Parkplätze auf dem Areal der ARA zur Verfügung, weil diese als Lager- und Umschlagplätze benötigt werden. Der Wanderweg entlang der Kläranlage wird umgeleitet und signalisiert. Die Bevölkerung wird um Verständnis für die Einschränkungen gebeten.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

KURZ GEMELDET

Absage des Konzertes

Aufgrund der behördlichen Anordnungen müssen die Original Reusstal Musikanten ihr beliebtes alljährliches Konzert vom Samstag, 4. April, im JoJo Bremgarten absagen. «Wir hoffen aber, Sie bald wieder mit toller Blasmusik begeistern zu dürfen», heisst es in einer Mitteilung.