Ohne Einschränkungen konsumieren

Fr, 14. Feb. 2020

Gemeinderat betont, dass das Trinkwasser sauber ist

Für Aufregung sorgte die «Sonntagszeitung» mit ihrer letzten Ausgabe. In Dörfern wie zum Beispiel Zufikon seien die Pestizidwerte im Wasser höher, als sie sein dürften. Zufikon lag auf Rang 7. Jetzt nimmt der Gemeinderat Stellung.

Laut «Sonntagszeitung» liess das Bundesamt für Umwelt in 31 Gemeinden zwischen Genf und Bodensee die Konzentration von Chlorothalonil-Rückständen im Grundwasser testen. Die Messwerte eines Chlorotahlonil-Abbauproduktes lagen dabei an 20 Standorten über den seit Januar geltenden zulässigen Werten. Unter diesen 20 befand sich auch Zufikon. Hier habe man bei einem Grenzwert von 0,1 Mikrogramm pro Liter 0,91 Mikrogramm gefunden.

Erst auf Druck durch ein Gesuch gemäss Öffentlichkeitsrecht habe das Amt die Daten nun…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Böseste» Freiämter sind Innerschweizer

Kantonalschwingfest in Beinwil: Die Eidgenössischen Kranzschwinger aus dem Freiamt

Der Schwingklub Freiamt feierte bisher sechs eidgenössische Kranzgewinne. Die «bösesten» Freiämter, Harry Knüsel und Leo Betschart, kämpften jedoch für die Innerschweiz.

Das Freiamt ist schwingerisch keine Einheit. Zwar besteht der SK Freiamt seit 1925. Doch das Oberfreiamt war lange schlecht vertreten. Oberhalb von Muri schlossen sich Zweikampftalente meist einem ...