Das Tabu brechen

Di, 04. Feb. 2020

«Nationale Aktionswoche für Kinder von suchtkranken Eltern» vom 12. bis 16. Februar

Ungefähr 100 000 Kinder wachsen in der Schweiz mit einem alkoholkranken Elternteil auf. Viele dieser Kinder leiden stark darunter und trauen sich nicht, mit anderen darüber zu sprechen. Die Aktionswoche möchte die Bevölkerung sensibilisieren.

Die Kinder von suchtkranken Eltern verschweigen ihre Not aus Loyalität zu den Eltern, sie sind aber oft einsam und leiden massiv unter der Situation. Mit der 2019 erstmals in der Schweiz durchgeführten Aktionswoche soll dieses Tabu gebrochen werden, damit den Kindern geholfen werden kann. Während dieser von Sucht Schweiz koordinierten Aktionswoche führen zahlreiche Organisationen in zwölf Kantonen 38 öffentlichkeitswirksame Aktionen durch. Wenn ein Elternteil…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Das Jahr der Ernte

Der Freiämter Stefan Strebel wird bald der höchste Schweizer Schwinger sein

Er hatte einen Plan – und der ging auf. Stefan Strebel wird in drei Wochen zum eidgenösischen technischen Leiter gewählt und wird damit der höchste Schwinger der Schweiz. Dies war bereits sein Ziel, als er 2005 vom Schwingsport zurücktrat.

Stefan Sprenger

Er ist eine Erscheinung. Auch wenn er sagt, er habe 15 kg abgenommen, hat Stefan Strebel noch ein «geschätztes Kampf...