Das Tabu brechen

Di, 04. Feb. 2020

«Nationale Aktionswoche für Kinder von suchtkranken Eltern» vom 12. bis 16. Februar

Ungefähr 100 000 Kinder wachsen in der Schweiz mit einem alkoholkranken Elternteil auf. Viele dieser Kinder leiden stark darunter und trauen sich nicht, mit anderen darüber zu sprechen. Die Aktionswoche möchte die Bevölkerung sensibilisieren.

Die Kinder von suchtkranken Eltern verschweigen ihre Not aus Loyalität zu den Eltern, sie sind aber oft einsam und leiden massiv unter der Situation. Mit der 2019 erstmals in der Schweiz durchgeführten Aktionswoche soll dieses Tabu gebrochen werden, damit den Kindern geholfen werden kann. Während dieser von Sucht Schweiz koordinierten Aktionswoche führen zahlreiche Organisationen in zwölf Kantonen 38 öffentlichkeitswirksame Aktionen durch. Wenn ein Elternteil…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ärger und Tempo

Programm des Open-Air-Kinos – Tickets zu gewinnen

Die kommenden Tage bringen drei völlig unterschiedliche Filme nach Wohlen. Von Action über eine Komödie bis hin zu einem Schweizer Dokumentarfilm ist für jeden Filmliebhaber etwas dabei.

Los geht es heute Dienstagabend mit der amerikanischen Komödie «Immer Ärger mit Grandpa» mit Robert de Niro, Uma Thurman und Christopher Walken. Grandpa Ed zieht probeweise zu seiner Tochter Sally. Ihr Sohn Peter m…