Beleuchtung auswechseln

Di, 25. Feb. 2020

Gemeinderat und Elektra möchten auf LED setzen

Etwa 240 Strassenlampen gibt es in Oberlunkhofen. Davon werden 220 mit konventionellen Leuchtmitteln betrieben. Der Gemeinderat und die Elektra-Genossenschaft informierten, wieso sie jetzt gesamthaft auf LED umstellen möchten.

Roger Wetli

Das Geschäft wird an der Gemeindeversammlung im Juni traktandiert: die Ersetzung aller Strassenlampen auf LED. Die Kosten: Rund 230 000 Franken. «Die bestehenden Strassenbeleuchtungen sind in die Jahre gekommen», betonte Arthur Schnieper von der Elektra. «Ein Austausch aller Leuchten ergibt Sinn, weil wir damit nicht verschiedene Systeme aneinanderkoppeln müssen. Zudem bieten die Lieferanten attraktivere Preise, wenn sie gleich das ganze System anpassen können.»

Tiefere Kosten und weniger…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Für den positiv bleibenden Eindruck

«Frühlingsputz»: In den Gemeinden sorgen die Werkhof-Mitarbeiter für ein schönes und sauberes Dorf

Nicht nur in den eigenen vier Wänden wird im Frühling ausgemistet und geputzt. Zu dieser Jahreszeit stehen auch bei den Bauämtern besondere Arbeiten an. Die Werkhofleiter von Bremgarten, Wohlen und Muri gewähren einen Einblick in ihren vielfältigen Beruf.

Sabrina Salm

Kräftig schrubbt Herbert Küng den Boden. Er steht im Leontiusbrun...