Mittwoch, 20. August 2014

Gartenwirtschaft in nächster Saison

«Sternen» Rudolfstetten: Die Pächter Claudine Juchli und René Spengler wollten von Mai bis September eine Gartenwirtschaft führen. Eine Einsprache gegen ihr Baugesuch verzögerte die Bewilligung. Sie vertagen ihr Vorhaben auf nächsten Sommer.

Umfrage: Deutliches Ja für Windpark

Soll auf dem Lindenberg ein Windpark erbaut werden? Diese Frage stellten wir unserer Leserschaft. Die Mehrheit hat sich dafür ausgesprochen. 77,8 Prozent finden, es sollen Windräder auf dem Lindenberg zum Einsatz kommen. Gerade mal 22,2 Prozent haben mit «Nein» geantwortet.

Boswiler Dorfturnier gerettet

Lange war unsicher, ob das beliebte Grümpi stattfindet, weil der Bierclub nach 25 Jahren die Organisation abgab. Jetzt wurde extra für das Turnier ein neuer Verein gegründet. Das OK (Bild) hat die erste Bewährungsprobe bestanden, 350 Aktive nahmen teil.

Erfolgreiche Boswiler Nachwuchsschützen

Die Schützengesellschaft Boswil hat seit Jahren den besten Nachwuchs auf der 300-Meter-Distanz. In Buttwil dominierten die Freiämter Jungschützen mit den Rängen 1 und 2 erneut den Aargauer Gruppenfinal. Boswil I ist fix für den Schweizer Final qualifiziert, Boswil II darf noch hoffen.

Wohlen: «Rössli» neu gestaltet

Das Restaurant Rössli in Wohlen präsentiert sich nach einer vierwöchigen Umbauphase ganz neu. Madeleine und Herbert Brun, Pächter und Geschäftsführer, freuen sich zusammen mit Küchenchefin Rita Camenzind über den neu gestalteten Gastronomieteil.

Präsidentenwechsel beim FC Sarmenstorf

Tobias Furrer (links) heisst der neue Präsident des Fussballclubs Sarmenstorf. An der GV des Vereins wurde er mit grossem Applaus bestätigt. Zum Ehrenmitglied wurde Marco Meier (Mitte) ernannt. Marc Taeschler ist der abtretende Präsident und neuer Trainer der 1. Mannschaft.

Fussball: Felders Einsatz fraglich

Zehn Jahre musste man auf das Freiämter Derby Muri gegen Wohlen (Sa, 17 Uhr) warten. Es gibt nur einen Spieler, der damals wie heute dabei ist: Reto Felder. Doch der Einsatz des Muri-Goalies ist nun in Gefahr. Mehr im Netz oder in der Dienstagsausgabe.

Bremgarten: Besuch bei «Velo-Sepp»

Noch täglich steht der 75-jährige Josef Stutz aus Unterlunkhofen in seiner Velo-Werkstatt an der Antonigasse 20. Er führt sie seit 37 Jahren. «Heute ist es ein Hobby, das meinem Tag Struktur gibt», erklärt er. Mehr in der Printausgabe vom 19. August.

Seiten

Subscribe to Newsfeed der Startseite