Namen

Category: 

Über den Namen hinaus verbunden

Fr, 21. Dez. 2018

E. Geissmann AG und K. Geissmann AG: Zwei Garagen spannen zusammen

Sie tragen den gleichen Namen, sind aber nicht verwandt. Sie sind beide Garagisten, bisher aber an getrennten Orten. In Zukunft aber spannen sie zusammen: Jörg Geissmann zieht mit seinen Volvos unter das Dach von Markus Geissmanns…

Category: 

Zwei Julias für ein gutes Wohlen

Fr, 24. Aug. 2018

Sommerserie Namensvetter aus Wohlen: Julia Frischknecht, hier die Politikerin, da die alleinerziehende Mutter

Die eine lacht und strahlt von Wahlplakaten und politisiert im Einwohnerrat. Die andere kocht in der Kulturbeiz. Beide sind jung und mögen Wohlen. Aber die Wege haben sich nur selten…

Zwei Stromer unter sich

Di, 07. Aug. 2018

Sommerserie «Namensvettern»: Josef Seiler aus Fischbach-Göslikon

Im Dorf kennt man sie als «Schnüzi» und «Lämmli».
Diese Beinamen haben die beiden Josef Seiler jedoch nicht erhalten, damit man weiss, von wem man spricht.

Erika Obrist

Seiler ist ein häufiger Familienname in Fischbach-Göslikon. Mehr…

Subscribe to Namen
  • Wohlen Sommerserie «Namensvetter»: Urs Bächer aus Wohlen und Urs Bächer aus Oberlunkhofen

    Urs Bächer aus Wohlen kennt man durch den Fussball. Der 58-Jährige war beim FC Wohlen in der Vergangenheit in diversen Funktionen tätig. Auch der 49-jährige Urs Bächer aus Oberlunkhofen ist im…

    Fr, 27. Jul. 2018
  • Bremgarten Serie «Namensvetterinnen im Freiamt»

    Sie wohnen beide in Bremgarten, sind mehrfache Mütter und arbeiten im Dienstleistungssektor. Bea Meier von der Zelglistrasse ist stellvertretenden Leiterin der Stadtbibliothek. Bea Meier von der Zelglistrasse hat zwei Jobs im Gastrobereich. Zu…

    Di, 24. Jul. 2018
  • Kanton 21 Jahre lang war Erwin Jansen Kreisförster im Freiamt, ab 2004 kamen der Bezirk Lenzburg und Teile des Bezirks Brugg dazu. Nun geht er in Pension. «Ich habe grosse Wertschätzung erfahren», sagt Jansen rückblickend. Er habe die Zusammenarbeit mit den Förstern und den Behörden sehr geschätzt.

    Do, 28. Dez. 2017
  • Fischbach-Göslikon Unterhalb der Sandbank in Fischbach-Göslikon möchte Pro Natura Aargau einen Seitenarm der Reuss ausbaggern und eine Aue anlegen. Dagegen regt sich Widerstand. Die IG Sandbank hat dem Gemeinderat eine Petition übergeben. Privatpersonen führen Einsprache gegen das Vorhaben – und auch die Gemeinden Fischbach-Göslikon und Künten.

    Fr, 25. Nov. 2016

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Pleite beim Kellerkind

Handball, 1. Liga: Horgen – Wohlen 31:25 (14:10)

Die Wohler Handballer verlieren beim abstiegsgefährdeten Horgen/Wädenswil. Der Wille der Hausherren, die tief im Abstiegssumpf stecken, war zu stark. Die Freiämter bleiben trotzdem Leader der Abstiegsrunde.

Es ist laut in der Halle am Zürichsee. Pauken und Trommeln peitschen das Heimteam von der ersten Minute an nach vorne. Die zweite Mannschaft von der Spielgemeinschaft Horgen/ Wädenswil hat sich auf und neben ...