Leserbriefe

Category: 

Von gar nichts eine Ahnung

Fr, 18. Okt. 2019

Da behauptet der Gemeindeammann Perroud am TV, sie hätten ihre Verantwortung wahrgenommen, und lächelt dabei. Leider ist dem nicht so. Das Budget ist übrigens Sache des Gemeinderates und nicht des Einwohnerrates. So sind im Budget 962 000 Franken für Expertisen usw. budgetiert. Da frage ich mich…

Category: 

Vorgehen ist verantwortungslos

Fr, 18. Okt. 2019

Landauf, landab werden in den kommenden Tagen und Wochen in Gemeinden, Kantonen und im Bund die Budgets für das kommende Jahr beschlossen. Ziel ist es immer, noch vor Beginn des kommenden Jahres die Ausgaben und Einnahmen zu beschliessen, damit die Verwaltung die laufenden Ausgaben und Projekte…

Category: 

Unglaubwürdig

Di, 15. Okt. 2019

Seit Monaten machen uns Plakate in allen Farben in Wiesen, an Strassenrändern und an Kandelabern darauf aufmerksam, dass Wahlen anstehen. Dieses Jahr tragen sich seltsame Dinge zu: Die meisten Kandidatinnen und Kandidaten können auf den ersten Blick keiner Partei zugeordnet werden, denn weder die…

Subscribe to Leserbriefe
  • Muri «Kreidefresser Gallati», Leserbrief in der Ausgabe vom 8. Oktober.

    In seinem Leserbrief beschuldigt Peach Weber (Hägglingen) Wohler Politiker aufs Übelste. Die Schimpftiraden reichen von Verunglimpfer und Veranstal- ter von «Ego-Trips» bis Rächer an sogenannt «braven» Leuten. Dieses…

    Di, 15. Okt. 2019
  • Muri «Kreidefresser Gallati», Leserbrief in der Ausgabe vom 8. Oktober.

    In seinem Leserbrief beschuldigt Peach Weber (Hägglingen) Wohler Politiker aufs Übelste. Die Schimpftiraden reichen von Verunglimpfer und Veranstal- ter von «Ego-Trips» bis Rächer an sogenannt «braven» Leuten. Dieses…

    Di, 15. Okt. 2019
  • Region Bremgarten Antwort auf den Leserbrief «Rottenschwil, wo die Natur zu Hause ist?» in der Ausgabe vom 8. Oktober

    Die Glasfläche des neuen Personen- unterstands in Rottenschwil könnte mit transparenten Vogelbildern von Pikpik den tödlichen Aufprall von Vögeln verhindern. In Eggenwil hat der…

    Fr, 11. Okt. 2019
  • Mutschellen Hansjörg Knecht (SVP) betitelte beim Ständeratspodium in Bremgarten das Kernkraftwerk Beznau als «Klimakraftwerk». Mit Atomkraft werde CO2 eingespart. Er sprach auch vom Bau neuer AKW. Ganz wichtige Fakten hatte er dabei nicht erwähnt.

    Nur gerade die Produktion in einem AKW ist…

    Fr, 11. Okt. 2019
  • Leserbriefe 1979 hat eine Gruppe junger Kinder bei einer besonderen Aktion im Villmerger Wald, im Gebiet Bänzeloo, junge Fichten gepflanzt. Jedes der kleinen Kinder war damals sicher stolz darauf, einen Baum im Wald zu besitzen. An jeder Fichte hing ein wetterfestes Plättchen mit Kindernamen und…

    Fr, 11. Okt. 2019
  • Wohlen Die Polit-Posaunen sind wieder ausgepackt. Frohlocken über die eigene geleistete politische Arbeit ist in allen Medien präsent. Bei näherer Betrachtung wird augenfällig, dass alle zur Weltverbesserung einen optimalen Beitrag leisten wollen. Das ist ja lobenswert, aber bitte schauen Sie…

    Fr, 11. Okt. 2019
  • Leserbriefe «Reset-Knopf», Leserbrief in der Ausgabe vom 4. Oktober.

    Mit Ihrer Einstellung braucht die Schweiz den Reset-Knopf in einigen Jahren nicht mehr aktiv zu betätigen. Das wird jemand anders tun. Mit Ihrer Einstellung oder Vorstellung von Demokratie können wir bald die Lichter löschen. Es…

    Fr, 11. Okt. 2019
  • Leserbriefe In Rottenschwil wird der zweite Personenunterstand für Postauto-Reisende gebaut. Leider wurde beim ersten Unterstand dem Problem der Vogelkollision mit Glas ungenügend Rechnung getragen. Mit einer Einwendung beantragten wir beim Gemeinderat, dem Vogelschlag unbedingt mehr Bedeutung…

    Di, 08. Okt. 2019
  • Leserbriefe Die Kandidatur Jean-Pierre Gallatis für den Regierungsrat wird vornehmlich mit seinem Sachverstand und seinen Führungsqualitäten angepriesen. Diese sollen hier nicht zur Diskussion gestellt werden. Die Frage ist vielmehr, ob diese als Voraussetzungen für die Aufgabe eines…

    Di, 08. Okt. 2019
  • Wohlen «Ich kann etwas bewirken», Interview mit Jean-Pierre Gallati in der Ausgabe vom 4. Oktober

    Das Interview mit Gallati hat mich schon etwas erstaunt. Mit keinem Wort wurde seine «gloriose» Zeit als Dorfpolitiker in Wohlen erwähnt. Den Grund dafür kann ich mir natürlich schon vorstellen. Ich…

    Di, 08. Okt. 2019
  • Wohlen Von einem ehemaligen Einwohnerrat, der Grossrat ist, erwartet man, dass er im Grossen Rat die Interessen seiner Wohngemeinde wahrnimmt. Das Gegenteil ist vor wenigen Jahren wiederholt passiert. Jean-Pierre Gallati sorgte mit der SVP im Grossen Rat dafür, dass seine Fraktion bei wichtigen…

    Di, 08. Okt. 2019
  • Wohlen «Ich kann etwas bewirken», Interview mit Jean-Pierre Gallati in der Ausgabe vom 4. Oktober»

    Das Debakel mit der SVP-Gesundheitsdirektorin Franziska Roth ist noch in aller Munde und schon preist die SVP im Aargau einen neuen «Experten» an: einen, der für die Nomination von Frau Roth…

    Di, 08. Okt. 2019

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Dauerhaft statt kurzfristig

Umnutzung des Apartments-Hotel an der Bahnhofstrasse 8 liegt auf

Hotelzimmer im Erdgeschoss, Wohnungen statt Hotelsuiten im ersten und zweiten Obergeschoss: Das Gebäude an der Bahnhofstrasse 8 ist hochgezogen, die Innenausgestaltung soll nun angepasst werden.

Erika Obrist

Lange war ungewiss, was aus dem Gebäude in der Verzweigung Bahnhofstrasse / Alte Bremgartenstrasse beim Kreisel Berimärt in Berikon werden soll. Einige Anläufe, das ehemalige «Barth»-Haus in ...