Hägglingen

Abfall richtig entsorgen

Fr, 17. Jan. 2020

In letzter Zeit musste festgestellt werden, dass auf dem Gemeindegebiet vermehrt privater Hauskehricht in öffentlichen Abfallbehältern entsorgt wird. Der Gemeinderat weist darauf hin, dass öffentlich aufgestellte Abfallbehälter ausschliesslich dazu dienen, dass der unterwegs anfallende Müll…

Subscribe to Hägglingen
  • Hägglingen Die Sprechstunde von Urs Bosisio findet am Montag, 20. Januar, von 16.30 bis 17.30 Uhr im Gemeindehaus Hägglingen statt. Gemeindeammann Urs Bosisio nimmt Anliegen und Anregungen direkt entgegen. Anmeldungen unter 056 616 60 20 oder kanzlei@haegglingen.ch.

    Di, 14. Jan. 2020
  • Hägglingen Nach dem unbenutzten Ablauf der Referendumsfrist sind die Beschlüsse der Einwohnergemeindeversammlung vom 22. November in Rechtskraft erwachsen.

    Di, 14. Jan. 2020
  • Muri Vor 25 Jahren

    Folgende Ereignisse, Meldungen und Personen waren vor genau 25 Jahren aktuell:

    FC Muri sucht weiterhin einen Trainer

    In knapp zwei Wochen erfolgt der Trainingsstart in die Rückrunde, und noch immer steht der FC Muri ohne Trainer da. Auch Charly Grüter sagt nach reiflicher…

    Di, 31. Dez. 2019
  • Hägglingen Der Gemeinderat Hägglingen erteilte den ballveranstaltenden Vereinen Hägglingen zur Durchführung der «Hägglinger Fasnacht 2020» die Kleinhandelsbewilligung für den Ausschank und Verkauf von Spirituosen. Zudem wurden Freinächte, das heisst die temporäre Aufhebung gesetzliche…

    Di, 24. Dez. 2019
  • Hägglingen Der Gemeinderat Hägglingen lädt die gesamte Bevölkerung zum Neujahrs-Apéro am Mittwoch, 1. Januar, ein. Im Anschluss an den Gottesdienst um 11 Uhr möchte der Gemeinderat in der Mehrzweckhalle anstossen.

    Di, 24. Dez. 2019
  • Hägglingen Auf Antrag des Feuerwehrkommandos hat der Gemeinderat Patrick Hochstrasser zum Offizier befördert.

    Di, 24. Dez. 2019
  • Hägglingen Marielle Furter ist wieder in ihrem Kindergarten und verfolgt neue Projekte

    Die Hägglingerin Marielle Furter war für eine Benefizveranstaltung «Afrikanisches Fest» in Wohlen, um Spenden für den Verein kindergardens4senegal zu sammeln. Jetzt ist sie zurück in Senegal und erzählt, wie…

    Fr, 13. Dez. 2019
  • Region Unterfreiamt Am Dienstagmorgen, 19. November, 10.30 Uhr, rückten Feuerwehreinsatzkräfte sowie Kantons- und Regionalpolizei an die Panoramastrasse nach Hägglingen aus. Gemäss Meldungseingang sei es in einem Einfamilienhaus zu einer Rauchentwicklung gekommen. Die Feuerwehr konnte den Brand,…

    Fr, 22. Nov. 2019
  • Hägglingen Im Eichstelweihergebiet wurden im August illegal Abfallsäcke entsorgt. Der Abfallsünder konnte identifiziert und gebüsst werden. Der Gemeinderat toleriert Verstösse gegen die geltenden Vorschriften im Abfall- und Polizeireglement nicht und handelt entsprechend konsequent.

    Fr, 22. Nov. 2019
  • Hägglingen Die neue Kreiselgestaltung wurde feierlich eingeweiht

    Man schrieb das Jahr 2007, als die Hächle-Zunft an der Inthronisation dem Gemeinderat die Aufgabe erteilte, den Kreisel an der Dottikerstrasse etwas schöner zu gestalten. Dass es zwölf Jahre später sogar eine Hächle sein wird, damit…

    Di, 12. Nov. 2019
  • Hägglingen Der Gewerbeverein Reusstal war in Hägglingen

    Über 30 Personen haben sich zum traditionellen Herbstausflug angemeldet. Dieses Jahr standen gleich drei unterschiedliche Unternehmen auf dem Plan.

    Einerseits die Firma Flex als globales Unternehmen, die vielen besser bekannt ist unter dem…

    Fr, 08. Nov. 2019
  • Hägglingen Der Veloclub lud zur Vernissage seiner Vereinschronik ins Dubachhaus

    Zu ihrem 100-Jahr-Jubiläum gönnten sich die Bikerinnen und Biker in jedem Quartal dieses Jahres einen speziellen Anlass. Mit der Präsentation ihrer eigenen Chronik fand die vierte und letzte Feierlichkeit statt.

    Man…

    Di, 29. Okt. 2019

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Gegen das Referendum zu sein, ist legitim

Ob das Budget-Referendum und die daran gekoppelte Nichterhöhung des Steuerfusses als demokratisch wertvoll angesehen und daher unterstützt oder als im schlimmsten Fall projektbedrohende Verzögerung abgelehnt wird, ist ein auf der persönlichen Situation basierender Entscheid. Es sollte daher eigentlich auch nur normal sein, dass beide Ansichten in Leserbriefen zum Ausdruck kommen können, ohne dass Personen, die dem Referendum ablehnend gegenüberstehen, vorgeworfen...