Bittere Niederlage für Fi-Gö

Di, 23. Nov. 2021

Der HC Fischbach-Göslikon verliert auswärts mit 5:2 gegen den EHC Binningen. Obwohl die Fischbach-Gösliker das Spiel dominierten, war es das Heimteam, das die Tore erzielte. Fi-Gö scheiterte mehrfach am gegnerischen Torhüter und konnte sich keine Punkte sichern.

Nach dem starken Auftritt von letzter Woche gegen die Argovia Stars wussten die Fischbach-Gösliker, wie sie ins Spiel starten müssen. So konnten sie durch Roger Brünisholz in der 2. Minute bereits mit 0:1 in Führung gehen. Es blieb bei der knappen Führung bis zur Pause. Im zweiten Drittel nutzte das Heimteam seine wenigen Chancen eiskalt aus und konnte den 0:1-Rückstand in eine 3:1-Führung umdrehen. Dies, obwohl Fi-Gö die dominierende Mannschaft war.

Im letzten Drittel konnte Fi-Gö nochmals auf 3:2 durch Marc Seiler verkürzen.…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Keine Einigung bei der Strategie

Alexandra Heilbronner ist nicht mehr Direktorin des Reussparks

Diese Nachricht kommt überraschend: Alexandra Heilbronner, Direktorin des Reussparks, hat sich entschieden, das Kompetenzzentrum für Langzeitpiege nach nicht einmal einem Jahr wieder zu verlassen. Unterschiedliche Vorstellungen bezüglich Strategie haben zu diesem Entscheid geführt. Nachfolger ad interim wird Urs Bosisio.

Nadine Lang

Erst zu Beginn des Jahres 2021 hat sie die Nachfolge des langjährigen Reu…