Nicht nur der Ertrag zählt

Di, 12. Okt. 2021

In Oberlunkhofen und Mühlau wächst Reis

Im Kanton Aargau sind es sechs Bauern, schweizweit keine zwanzig, die Reis anbauen. Im Freiamt sind es zwei: Michael Rüttimann in Jonen und Peter und Helen Suter in Mühlau. Sie wagten das Experiment auf einer Fläche von einer Hektare. Ertrag wird es im ersten Jahr kaum geben. Freude haben die beiden trotzdem. Enttäuscht sind sie nicht. «Für uns war von Anfang an klar, dass nicht nur der Ertrag zählt», sagt Peter Suter. Auch den ökologischen Aspekt gewichten sie hoch. --ake


Auch im Freiamt wächst Reis

Die Familie Suter aus Mühlau ist einer von sechs Reisproduzenten im Aargau

Es ist eine Nische. Und wird es laut Landwirt Peter Suter wohl immer bleiben. In diesem Frühling säte er erstmals auf zwei Feldern Reis an. Viel zu ernten wird es heuer nicht…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Glückliches Händchen gefragt

Roger Wetli, Redaktor.

Die Schaffung und Erhaltung von Dorfplätzen und Begegnungszonen sind in vielen Dörfern ein wichtiges Thema. Wer keinen solchen Ort hat, wünscht sich in der Regel einen. Abklärungen sind zurzeit zum Beispiel in Islisberg im Gang. Und wer einen entsprechenden Ort hat, möchte dessen Nutzung optimieren.

Die Gemeinde Jonen ist in der glücklichen Lage, dass sie sowohl den Platz als auch die richtigen Ideen für einen Dorfplatz hat. Das …