Erste Niederlage für United

Di, 12. Okt. 2021

Unihockey, 2. Liga, GF

Nach dem harten Kampf und Sieg nach Verlängerung in Sursee reiste Unihockey Aargau United ans nächste Auswärtsspiel in Burgdorf. Nach dem verschlafenen Start im letzten Spiel gegen Sursee wurden ein paar Anpassungen am Vorbereitungsprogramm vorgenommen. Das Ziel war, mit drei Linien voll fokussiert in das Spiel zu starten und das erste Tor zu erzielen.

Das Ziel konnte nach knapp zwei Minuten bereits verworfen werden, denn der Ball zappelte als Erstes im eigenen Tor. Es war ein Déjà-vu zum verschlafenen Start in Sursee, als man nach zehn Minuten bereits mit vier Toren zurücklag. In Burgdorf befanden sich die Freiämter im selben Muster. Nach zehn Minuten stand es 0:5. Mit einem Time-out versuchte man, sich gegenseitig wachzurütteln. Die Massnahme wirkte sofort und…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Glückliches Händchen gefragt

Roger Wetli, Redaktor.

Die Schaffung und Erhaltung von Dorfplätzen und Begegnungszonen sind in vielen Dörfern ein wichtiges Thema. Wer keinen solchen Ort hat, wünscht sich in der Regel einen. Abklärungen sind zurzeit zum Beispiel in Islisberg im Gang. Und wer einen entsprechenden Ort hat, möchte dessen Nutzung optimieren.

Die Gemeinde Jonen ist in der glücklichen Lage, dass sie sowohl den Platz als auch die richtigen Ideen für einen Dorfplatz hat. Das …