Derbysieg für Villmergen

Di, 14. Sep. 2021

Fussball, 3. Liga: FC Bremgarten – FC Villmergen 2:3 (1:1)

Villmergen ist seit drei Partien ungeschlagen. Diese Serie wollte man auswärts in Bremgarten ausbauen. Der Gastgeber ist mit vier Siegen aus den ersten fünf Spielen besser gestartet.

Der Schiedsrichter hatte erst angepfiffen, da jubelten die Gäste aus Villmergen bereits. Nach einem Eckball traf Marco Sanvido zur Gästeführung (5.). In der 18. Minute schirmte Blerim Pnishi den Ball gekonnt im Strafraum der Senn-Truppe ab und schoss das Heimteam zum Ausgleich. Es gab Chancen auf beiden Seiten, wobei der Gastgeber aus Bremgarten die besseren Möglichkeiten hatte. Die Teams gingen mit 1:1 in die Kabinen.

In der 64. Minute konnte der Bremgarter Halil Hoxhaj aus kürzester Distanz die Gastgeber in Führung schiessen (2:1). In der Folge…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ein besonderes Duell

Fussball: Derby am «Mutschälle Fäscht»

Sie kennen sich, sie mögen sich: FC-Muri-Trainer Piu und FC-Mutschellen-Trainer Sergio Colacino haben eine lange und gemeinsame Vergangenheit. Beim FC Baden, beim FC Wohlen, beim SC Kriens und beim FC Mutschellen waren die Ex-Profis ge- meinsam tätig. Am Samstag (16 Uhr) duellieren sich die beiden Freunde auf der Burkertsmatt. Nicht nur an der Seitenlinie ist es ein besonderes Spiel, sondern auch der Rahmen passt: Die Partie …