Nach Sturz mit Velo im Spital

Di, 20. Jul. 2021

Praktisch zeitgleich ereignete sich in Zufikon und Berikon je ein Unfall, an dem Velofahrer beteiligt waren. Beide mussten mit Knochenbrüchen ins Spital gebracht werden.

Der Unfall in Zufikon ereignete sich am Samstag, 17. Juli, um 16.20 Uhr auf der Emausstrasse. Ein 47-Jähriger fuhr auf seinem Rennvelo abwärts in Richtung Kraftwerk, als ihm von unten eine Familie auf Fahrrädern entgegenkam. Dabei schwenkte eines der Kinder auf dem schmalen Strässchen nach links und stiess mit dem Rennvelofahrer zusammen. Dieser überschlug sich und blieb auf dem Asphalt liegen. Eine Ambulanz brachte ihn mit Rippenbrüchen ins Spital. Der fünfjährige Knabe blieb unverletzt.

Polizei sucht Augenzeugen

Nur wenige Minuten später verunfallte in Berikon ebenfalls ein Velofahrer. Der 70-Jährige bog vom Höhenweg…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Jugendkonzept Freiämter Art

Bob: Dominik Scherrer aus Auw wird Nachwuchschef und Verantwortlicher Trainerausbildung bei Swiss Sliding

Der Freiämter Dominik Scherrer kehrt zum Verband Swiss Sliding zurück. Das ehemalige Mitglied des Schweizer Bob-Nationalteams und früherer Chef des Verbandes ist neu für den Nachwuchs und die Trainerbildung verantwortlich. Und hat einiges vor.

Josip Lasic

Dominik Scherrer hat grosse Pläne für seine neue Aufgabe bei Swiss Sliding. «Ich will neue, junge A…