Bewegende Objekte

Di, 20. Jul. 2021

Vernissage «Equilibres» in der Parklandschaft des Reussparks

Noch bis zum 31. Oktober sind die Werke von Künstler Kurt Baumann im Reusspark zu sehen. Seine bewegenden Werke sind im harmonischen Einklang mit der Parklandschaft.

«Sie wirken leicht, sind aber schwer», sagt die Reusspark-Kulturverantwortliche Cynthia Luginbühl. Bei der Montage benötigte es teilweise bis zu vier Personen, erzählt sie bei der Vernissage den rund 30 anwesenden Besuchern. Zum Start der Ausstellung wurden die einzelnen Werke vorgestellt und mit Musik umrahmt.

15 kinetische Objekte

Künstler Kurt Baumann bespielt mit seinen Metall- und Holzskulpturen die weitläufige Parklandschaft des Reussparks. Die Skulpturenausstellung «Auf der Suche nach dem Gleichgewicht» zeigt 15 kinetische Objekte, die sich permanent im…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

GASTKOLUMNE

Felix Bingesser, ehemaliger Sportchef beim «Blick», wohnt in Waltenschwil.

Bünzli-Test

Warum in der Schweiz ein Spiessbürger ein Bünzli ist, darüber gibt es verschiedene Theorien. Und wahrscheinlich sind auch diejenigen die grössten Bünzli, die das Gefühl haben, alle anderen rundherum seien solche. Und vielleicht ist es gar nicht immer schlecht, ein Bünzli zu sein. Aber wann ist man einer? Machen Sie den Test! Wer mehr als fünf Frage…