Unerwarteter Erfolg

Di, 22. Jun. 2021

Orientierungslauf: Brunner gewinnt Hörnli-Trail

Die 28-jährige Zufikerin Anina Brunner siegt im Zürcher Oberland. Die Lehrerin in Villmergen überzeugte beim ersten Wettkampf im Jahr 2021.

Der traditionsreiche Berglauf aufs Hörnli im Zürcher Oberland wurde 2017 nach 40 Jahren zum letzten Mal durchgeführt. Ein Team aus der OL-Szene plante eine Neuauflage für 2021. Bei der Erstaustragung dieses Laufes wurde das Wettkampfzentrum in den Aussenhof des Klosters Fischingen/TG verlegt, die Strecke verändert und auf 11,33 Kilometer verlängert. Geblieben ist das Ziel auf dem 1133 Meter hohen Aussichtsberg – daher der Name Hörnli-Trail 1133.

Als Bergkönigin ausgezeichnet

Exakt um 11.33 Uhr hätte für alle Teilnehmenden der Startschuss zum 1. Hörnli-Trail erfolgen sollen, aber pandemiebedingt wurden…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Änderung Forsthausreservation

Der Gemeinderat hat eine Änderung der Reservationsmodalität für das Forsthaus genehmigt. Neu kann das Forsthaus für das laufende und für die zwei nachfolgenden Jahre gebucht werden. Die Änderung tritt ab dem 1. Januar in Kraft. Das bedeutet, dass ab Januar Reservationen bis maximal am 31. Dezember 2024 entgegengenommen werden können.

Es gibt wieder Birnel
Auch dieses Jahr führt die Schweizerische Winterhilfe eine Birnel-Aktion durch. Die Abgabe des Birnen…