Abschied vom Dorfbeizer

Fr, 11. Jun. 2021

«Central»-Wirt kündigt Pacht

Über zwei Jahrzehnte lang führte Beat Wirth das Restaurant Central in Oberlunkhofen. Jetzt ist Schluss. Die Pandemie zwingt den Gastronomen in die Knie.

In der ganzen Schweiz dürfen die Restaurants ihre Gäste wieder in den Innenräumen bedienen. Im «Central» bleiben die Lichter dagegen abgeschaltet – zumindest vorerst. Nach der Kündigung von Pächter Beat Wirth weiss Liegenschaftsbesitzerin Raiffeisenbank Kelleramt noch nicht, ob die Räumlichkeiten künftig als Dorfbeiz genutzt werden.

Beat Wirth macht die Coronapandemie und die Versicherung verantwortlich für die Aufgabe seines Betriebs. «Ich hatte zwar extra über Jahrzehnte in eine Versicherung einbezahlt, die mich vor einer Betriebsschliessung bewahrt. Jetzt fand ich aber heraus, dass sie zwar bei einer…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Eine tolle Sache»

Angetroffen: Heike Knemeyer, Uezwil

Keine Freiwilligenorganisation, kein Verein, keine Gruppierung funktioniert richtig gut ohne diejenigen, die tatkräftig zupacken, den «Karren ziehen». Auch beim Ferienpass Mutschellen-Bremgarten-Berikon nicht. Dort sorgt ein zehnköpfiges Team im Hintergrund Jahr für Jahr für das grosse und abwechslungsreiche Angebot und die organisatorischen Prozesse, damit sich die Kursleiter und die vielen Kinder und Jugendlichen voll auf ih...