Steigende Kosten – sinkende Stabilität

Di, 04. Mai. 2021

KESD Bezirk Bremgarten: Die Abgeordneten entscheiden über Austritte von Villmergen und Berikon

Die Gemeinden Villmergen und Berikon wollen ohne den KESD Bezirk Bremgarten den Kindesund Erwachsenenschutzdienst bewerkstelligen. Diese Austritte werden den Gemeindeverband an die Grenzen befördern. Viel kleiner darf er nicht werden. Die jetzige Situation erinnert zudem an einen Vorstoss von SVP-Einwohnerrat Marco Palmieri.

Daniel Marti

An der Abgeordnetenversammlung des Kindes- und Erwachsenenschutzdienstes des Bezirks Bremgarten (KESD) werden die Weichen neu gestellt. Morgen Mittwoch debattieren die Abgeordneten von 17 Gemeinden über den Austritt der Gemeinden Villmergen und Berikon. Der KESD-Vorstand bedauert die Austritte, aber letztlich werden sich die Abgeordneten kaum gegen den Willen…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Rhetorischer Leckerbissen

GV der FDP Bezirk Muri findet online statt

Am Dienstag, 18. Mai, treffen sich die Mitglieder und Sympathisanten der FDP Bezirk Muri im digitalen Raum zur GV. Im Anschluss berichtet Ständerat Thierry Burkart über Aktualitäten aus Bundesbern. Nebst den ordentlichen Traktanden wie Jahresbericht, Jahresrechnung und Festsetzung der Mitgliederbeiträge wird Grossrat Stefan Huwyler, Muri, über Neuigkeiten aus dem Kantonsparlament berichten.

Enorme Dossierkenntnisse

Interes...