Neujahrsapéro abgesagt

Di, 12. Jan. 2021

Traditionsanlass fällt aus

Am kommenden Donnerstag, 14. Januar, wäre ein Neujahrsapéro in Rottenschwil geplant gewesen. Aufgrund der angespannten Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat der Gemeinderat entschieden, den Neujahrsapéro abzusagen. Der Gemeinderat bedauert die Absage des Apéros sehr, da jeweils ein reger Austausch mit den Einwohnerinnen und Einwohnern stattfinden konnte. Er freut sich darauf, die Bevölkerung bald wieder an anderen Anlässen begrüssen zu dürfen. --zg

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Sanierung mitverfolgen

Infos zur Kantonsstrasse

Mitte September letzten Jahres haben Kanton und Gemeinde mit den Sanierungsarbeiten an der Badenerstrasse (Kantonsstrasse K 271) im Eggenwiler Innerort begonnen. Unter der Rubrik «Aktuelles» der Gemeindehomepage www.eggenwil.ch wird die Bevölkerung seit dem 6. November vor jedem Bauphasenwechsel mit einem Update über den Stand der Arbeiten sowie die jeweils bevorstehenden Arbeitsschritte und die damit verbundenen Vorkehrungen wie Umleitungen oder ...