Mobilfunkantenne kann gebaut werden

Fr, 22. Jan. 2021

Aktuelles aus Buttwil

Gegen die durch den Gemeinderat erteilte Baubewilligung vom 26. Februar 2018 für den Neubau eines Mobilfunkmastes der Swisscom Schweiz AG auf Parzelle Nr. 488, Landwirtschaftszone, und den Entscheid des Regierungsrates vom 2. Juli 2019 ist beim Verwaltungsgericht des Kantons Aargau frist- und formgerecht eine Beschwerde eingereicht worden. Mit Urteil vom 16. November 2020 hat das Verwaltungsgericht die Beschwerde unter Kostenfolgen vollumfänglich abgewiesen. Gegen diesen Entscheid ist keine Beschwerde beim Schweizerischen Bundesgericht eingereicht worden.

Die erteilte Baubewilligung vom 26. Februar 2018 für den Neubau einer Mobilfunkantenne ist somit rechtskräftig und das Bauvorhaben kann ausgeführt werden. --gk

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Dem Zeitplan voraus

Jonen: intensive Arbeit am Hochwasserschutz

Seit rund zehn Monaten wird mitten in Jonen am Hochwasserschutz gebaut. Bis im Herbst könnte alles abgeschlossen sein. Die Bauherrschaft liegt dem Zeitplan einige Monate voraus. Gründe dafür sind das schöne trockene Wetter im letzten Jahr und eine nicht geplante zweite Bauequipe. Diese erstellte parallel zu den regulären Arbeiten die Blockrampe eingangs Dorf. Im mittleren Teil ist das Werk beinahe vollendet. Hier hielt...