Das Vertrauen ausgesprochen

Di, 12. Jan. 2021

Gemeinderat bleibt beim Kindes- und Erwachsenenschutzdienst

Nach eingehender Prüfung hält der Eggenwiler Gemeinderat an der bisherigen Form des KESD fest. Die heutige regionale Organisation sei die zweckmässigste und letztlich auch kostengünstigste Lösung. Der Gemeinderat verzichtet deshalb auf einen Alleingang.

An den Winter-Gemeindeversammlungen 2016 nahmen alle 17 Verbandsgemeinden, darunter auch Eggenwil, die totalrevidierten Satzungen des Gemeindeverbands Kindes- und Erwachsenenschutzdienst (KESD) des Bezirks Bremgarten an. Der KESD (früher Amtsvormundschaft) stellt den Gemeinden seit Jahrzehnten ausgebildete Berufsbeistände zur Verfügung. Die Beistände werden durch das Familiengericht des Bezirks Bremgarten als Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde beauftragt, das Wohl und den…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Ringen, Reisestrapazen und Corona

Fünf Mitglieder der RS Freiamt an internationalen Turnieren in Nizza und Zagreb

Marc Weber und Christian Zemp, die Greco-Kaderringer der RS Freiamt, starteten am Grand Prix in Zagreb. Die internationalen Freistilvertreter der Freiämter, Joel Meier sowie Nils und Nino Leutert, sind in Nizza angetreten.

Während die ganze Welt durch die Coronapandemie in diversen Bereichen eingeschränkt ist, reisen die Schweizer Ringer in diesen unsicheren Zeiten durch Europa, um an Wettk&#...