Villmerger Kombibauten: Ende gut, alles gut

Di, 24. Nov. 2020

Vor 25 Jahren

Folgende Ereignisse, Meldungen und Personen waren vor genau 25 Jahren aktuell:

Kanton kann nicht grösser werden

Es gehe nicht nur um Papier, sondern um Land-, Kultur- und Siedlungsqualität, betont Heinrich Bachmann, Chef Abteilung Raumplanung des Kantonalen Baudepartements, anlässlich der Orientierungsversammlung der Regionalplanungsgruppe Oberes Freiamt in Aristau.

Einweihung der Villmerger Kombibauten

«Wir befinden uns am Ende einer Schaffensphase», erklärt Gemeindeammann Paul Meyer anlässlich der Einweihung der neuen Kombibauten an der Bachstrasse. Mit der Einweihung des «funktional und architektonisch einwandfreien Bauwerks» sei der Bedarf der Gemeinde nach Hochbauten «für einige Zeit gedeckt». Versöhnliche Töne schlägt auch der Villmerger Bauunternehmer Alfons Wey an,…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Chinderchile fällt im Januar aus

Auch die geplante Chinderchile vom Sonntag, 17. Januar, muss abgesagt werden. Die Schutzbestimmungen lassen es noch nicht zu, diese Feiern im gewohnten Rahmen durchzuführen. Am Samstag, 23. Januar, findet um 11 Uhr der Sebastiansgottesdienst als ökumenischer Gottesdienst mit Andreas Bossmeyer und Corinne Dobler statt – ohne anschliessendes Beisammensein.