Alle Geschäfte genehmigt

Fr, 20. Nov. 2020

An der Ortsbürger-«Gmeind» in Berikon nahmen 14 der 110 Stimmberechtigten teil. Sie genehmigten das Protokoll und das Budget 2021. Letzteres weist einen Ertragsüberschuss von 68 100 Franken aus.

Unter «Verschiedenes» informierte Förster Christoph Schmid ausführlich über den neuen Betriebsplan. Im Weiteren wies er darauf hin, dass seit Corona sehr viel mehr Personen im Wald sind und spazieren oder sich sonst sportlich betätigen (Bike). Auch sei der Holzverkauf massiv eingebrochen, da nicht mehr nach Italien geliefert werden konnte (Grenze geschlossen). Zudem informierte er über die Pläne, im nächsten Jahr allenfalls Holz für den Bau des Hasenbergturms liefern zu können.

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Halunke bittet um Respekt

Beim Konsultieren der Homepage von «Operation Libero», den Initianten der Konzernverantwortungsinitiative, entdeckte ich Folgendes: «Wer ernsthaft und ohne mit der Wimper zu zucken der Ansicht ist, griffige Sorgfaltspflichten zur Vermeidung von Menschenrechtsverletzungen und Umweltschäden seien unnötig oder extrem, kann in unseren Augen nur eines sein: ein Halunke.» Damit ist ein grosser Teil der Schweizer Bevölkerung gemeint und beleidigt worden.

Was muss...