Pfylgerade in den Viertelfinal

Fr, 16. Okt. 2020

Fussball, Aargauer Cup, Achtelfinal: FC Mutschellen – FC Kölliken 2:1 (1:0)

Dank einem Last-Minute-Treffer von Roger Pfyl qualifiziert sich der FC Mutschellen für die Viertelfinals des Aargauer Cups. Ein zunächst eher pomadiges und chancenarmes Spiel avanciert nach Ablauf einer Stunde zu einem spannenden Cup-Fight.

Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen empfing Mutschellen den FC Kölliken auf der Burkertsmatt. Diesmal ging es um die Qualifikation für die Viertelfinals des Aargauer Cups. Im Vergleich zum vorangegangenen Meisterschaftsspiel war es nicht nur der Ausgang des Spiels, der Parallelen aufwies. Erneut kam der Gast dank einem vermeidbaren Ballverlust im Spielaufbau Mutschellens zu einem beinahe geschenkten Torerfolg. Man schrieb bereits die 60. Minute, als Albert Marku allein…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Nach Unfall geflüchtet

Bei der Kollision wurde niemand verletzt

Am Dienstagabend kam es in Villmergen zu einer Auffahrkollision mit Blechschaden. Die Polizei sucht den Verursacher und Zeugen.

Der Unfall ereignete sich am Dienstag, 20. Oktober, gegen 19 Uhr auf der Bünztalstrasse in Villmergen. Aufgrund von Stau kam der Verkehr auf Höhe des Fussballplatzes zum Stillstand. Der Fahrer eines SUV konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallte ins Heck des hintersten Wagens. Durch die Wucht des Aufpralls...