Spiel in extremis gedreht

Di, 22. Sep. 2020

Fussball, 2. Liga: FC Mutschellen – FC Wohlen II 4:3 (1:3)

Im Freiämter Derby zwischen Mutschellen und Wohlen II sieht es lange nach einem Sieg der Gäste aus. Nicht zum ersten Mal in dieser Saison zeigt Mutschellen in der Schlussphase Moral und wandelt einen Zweitorerückstand in den letzten zehn Minuten noch in einen Sieg um.

Man kann beinahe sagen, dass Mutschellen es in dieser Saison gewohnt ist, sich in der Schlussviertelstunde mit einem Rückstand konfrontiert zu sehen. Bereits dreimal erreichte man bisher dank Toren in der Endphase noch ein Unentschieden.

Die Situation war aus Sicht der Colacino-Elf auch beim Spiel gegen Wohlen II nicht anders. Noch in der 80. Minute lagen die Gäste scheinbar komfortabel mit 1:3 in Führung. Mutschellen rannte in der zweiten Halbzeit an und suchte den…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

«Sprache des Herzens»

Projekt «Hunziker2020 – Uf dr Gass» begeistert das Publikum im Wohler Sternensaal

Die Vielfalt der Aargauer Mundart ist von solchem Reichtum, dass sie schon vor mehr als hundert Jahren untersucht wurde. In «Hunziker2020 – Uf dr Gass» widmeten Reinhold Bruder, Nathalie Schmid sowie Christine Egerszegi einen abwechslungsreichen Anlass der Mundart.

Maja Njagojevic

«Ein Schatzkästchen, welches man nicht verstauben lassen darf», so beschreibt Organ...