Solidarisch ins Winterhalbjahr

Fr, 25. Sep. 2020

Einkaufen, entsorgen, helfen: Auf den Lockdown im März hin wurde eine Hilfsaktion für Risikogruppen gegründet. Auf dem Höhepunkt der Verunsicherung im Frühjahr nahmen rund 80 Haushalte das Angebot der Aktion «Gemeinsam und solidarisch Bezirk Bremgarten» in Anspruch.

«Gemeinsam und solidarisch Bezirk Bremgarten» läuft nun also seit einem halben Jahr. Es wurde mittlerweil ein Verein gegründet, um dem Unterfangen auch nachhaltigere Strukturen zu verpassen. Nun, da die Anzahl an Neuinfektionen am Coronavirus im Tagesdurchschnitt einiges höher ist als noch im Spätsommer, könnte die Bedeutung der Hilfsaktion wieder zunehmen. Neben älteren Mitmenschen und Personen mit Vorerkrankungen sollen nun auch Quarantänebetroffene Hilfe anfordern können. «Wir sind weiterhin für die Leute da. Wir haben…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Kein Racletteabend

Aktuelles aus Kallern

Aufgrund der unsicheren Lage bezüglich Covid-19 müssen soziale Kontakte eingeschränkt und grössere Menschenansammlungen vermieden werden. Aus diesem Grund hat sich die Schulführung entschieden, den Racletteabend abzusagen. Der Schritt ist ihr nicht leicht gefallen und sie bedauert sehr, auf diesen schönen und gemütlichen Anlass zu verzichten. Trotzdem ist sie der Meinung, dass dies zum Schutz aller richtig ist.

Mittagstisch für S...