Landhausstil oder Hochhäuser?

Fr, 18. Sep. 2020

Einwohner diskutierten über die künftige Entwicklung des Dorfes

Rund 20 Personen nahmen an einem Workshop zur Gesamtrevision der kommunalen Nutzungsplanung und des räumlichen Entwicklungsleitbildes teil. Sie analysierten Stärken und Schwächen von Rottenschwil, entwickelten aber auch Visionen.

Roger Wetli

«Bis 2040 soll es in Rottenschwil ein Hochhaus geben, dessen Dachterrasse ein Restaurant und eine Bar hat, welche stets über dem Nebel liegen», stellte ein Teilnehmer das Ergebnis einer Gruppenarbeit vor. Dabei durften die Anwesenden in kleinen Teams Visionen entwickeln, die nicht zwingend umsetzbar sind. «Zudem möchten wir den Durchgangsverkehr in einem Tunnel kanalisieren», erklärte dieselbe Gruppe.

Eine Umfahrung war auch in anderen Teams ein wichtiges Thema. Für Werd wurde…

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Kreuz und quer durch das Jahr

Zweite Lagerwoche des Vereins Freiämter Ferienlager

Im Oktober Weihnachtslieder singen? Ostern im Herbst? Und dann haben zufällig noch 43 Kinder am gleichen Tag Geburtstag? Das geht nur im Rigilager. Unter dem Motto «Chrüüz und quer durs Kalenderjahr» wurde jeden Tag ein anderer Festtag zelebriert.

Mit Geburtstagskuchen und Partydrink wurden die Kinder am ersten Lagertag vom Küchenteam empfangen. Das erste Highlight der Woche «schneite» gleich a...