Guter Lauf von Schaffner

Fr, 31. Jul. 2020

Der Brugger Schachencup ist ein Wettkampf auf der 400-m-Laufbahn im Brugger Schachen. Er findet jeweils an vier Dienstagen im Juli statt.

Am ersten Dienstag fanden zwei Serien von Zwölf-Minuten-Läufen statt, am zweiten Dienstag zwei Serien von 1500-m-Läufen, am dritten Dienstag ein 5000-m-Lauf und zuletzt ein 10 000-m-Lauf und ein weiterer Zwölf-Minuten-Lauf.

LR-Vertreter am letzten Zwölf-Minuten-Lauf

Beim letzten Wettkampf über zwölf Minuten am vierten Dienstag des Schachencups war mit Martin Schaffner auch ein Mitglied der LR Wohlen am Start. Bei hochsommerlichen Temperaturen gelang dem Freiämter ein ausgezeichnetes Ergebnis. Mit 3070 gelaufenen Metern innerhalb der zwölf Minuten belegt Schaffner unter 29 klassierten Läufern den 13. Platz. --b

Ganzer Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar.

Kommende Events

Stellen

Immobilien

Diverses

Trending

1

Wir werden alt

Stefan Sprenger, Redaktor.

«Durch diese Hohle Gasse muss er kommen.» Nein, ich meine nicht Wilhelm Tell, sondern es sind die Worte von Kult-Kommentator Beni Thurnheer. 1994: Unser bester Wohler Fussballexport Ciriaco Sforza durchbricht mit einem Jahrhundertlauf die rumänische Abwehr und spielt «durch die hohle Gasse», wie Thurnheer es euphorisch nennt. Adrian Knup montiert das 3:1 für die Schweiz. Ein denkwürdiger WM-Sieg und schon 26 Jahre her. Schon ...